Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0008_clear_sky_night.png

10°

Bauernregel

Zeigt sich klar Mauritius (22.), viel Stürm' er bringen muss.


Standort Waldbreitbach
Unterkünfte suchen und buchen

Westerwald-Sieg Tourismus

(Landkreis Altenkirchen)

Kreisverwaltung Altenkirchen
Parkstraße 1
D-57610 Altenkirchen

westerwald.sieg@kreis-ak.de
Tel. +49 2681/81-3737

Unterkünfte finden

Der Wiedweg

Der längste Fluss des Westerwaldes durchquert von seiner Quelle an der Westerwälder Seeenplatte bis zur Mündung am Rhein in Neuwied die Region Westerwald-Sieg. Ab Ingelbach bei Altenkirchen bis Peterslahr führt ein Teilstück des 109 km lange Prädikatswanderwegs Wiedweg auf 3 Etappen durch unsere Urlaubsregion. Der Wiedweg bringt euch auf meist ursprünglichen Pfaden und naturbelassenen Wegen durch die idyllische Natur des Wiedtals und lädt immer wieder zu fantastischen Ausblicken ein. Immer am Wasser entlang, mal als schmaler Pfad, mal als Steig, führt der Wiedweg durch die Naturschönheites des Westerwaldes. Der Wiedweg veräuft durch Wälder und Flussauen, zahlreiche Tier- und Pflanzenarten lassen sich in den Naturschutzgebieten am Wegesrand beobachten. Da auf dem Weg keine größeren Steigungen bewältigt werden müssen, ist eine Tour auf dem Wiedweg auch für Familien mit Kindern ein großer Spaß. Der Wiedweg ist vielleicht weniger bekannt als der WesterwaldSteig oder Natursteig Sieg, aber definitiv ein echter Geheimtipp im Wanderparadies Westerwald-Sieg.